IPTV Verfügbarkeit


Da bei IPTV-Fernsehen der Übertragungsweg der TV-Signale über das Internet erfolgt und dadurch hohe Datenvolumen erzeugt werden, ist zur Nutzung ein schneller Breitbandzugang nötig.

Wie schnell dieser sein muss, hängt vom IPTV-Anbieter und den eigenen Ansprüchen ab.



IPTV-Verfügbarkeit nach Anbietern:

Verfügbarkeitswertung
Mindestvoraussetzung SD DSL 16000 DSL 6000
Mindestvoraussetzung HD mindestens DSL 16000 DSL mit Netto 12 MBit/s
verfügbar via DSL in über 200 Städten ca. 2/3 der Vodafone Kunden
verfügbar via VDSL für ca. 50 % der Haushalte für ca. 40 % der Haushalte
Hier direkt prüfen >> » Verfügbarkeit testen » Verfügbarkeit testen


Voraussetzungen:

Die höchsten Anforderungen stellt das IPTV-Angebot der Deutschen Telekom an den DSL- beziehungsweise Breitbandanschluss. Ein DSL-Zugang mit 16 MBit muss es hier mindestens sein. Soll zudem Ihrerseits bei Entertain TV noch hochauflösendes Fernsehen (HDTV) gewünscht sein, wird dringend ein VDSL-Anschluss mit mindesten 25 MBit/s netto empfohlen. DSL-Kunden mit Entertain können unter Umständen aber auch HD sehen, dann aber maximal ein Stream gleichzeitig. Das bedeutet, es lässt sich nur ein TV-Gerät im Haushalt zur selben Zeit betreiben. Unser Tipp: Entertain mit MagentaZuhause M.

Vodafone kann seine Kunden seit der Übernahme von Kabel Deutschland sowohl per IPTV als auch via Kabel versorgen. Offizielle Angaben zur Verfügbarkeit des DSL-Netzes gibt es vom Anbieter leider nicht. Da die meisten Anschlüsse aber von der Telekom angemietet werden, entspricht diese in etwa der Reichweite des Konzerns. Für echtes IPTV verlangt Vodafone einen Datendurchsatz von mindestens 6 MBit. HDTV ist ab 12 MBit möglich. Doch auch hier empfehlen wir den Griff zu den schnellen VDSL-Tarifen. Mehr dazu hier


Weitere Voraussetzungen:

Da IPTV per Definition die TV-Übertragung innerhalb geschlossener Datennetze für die Abonnenten vorsieht, ist eine weitere Voraussetzung, den DSL-Zugang UND IPTV beim selben Provider zu buchen. Es ist daher NICHT möglich DSL z.B. bei 1und1 zu nutzen und IPTV von der Telekom. Breitbandinternet via DSL (aus dem Telekomnetz) ist momentan in ca. 96-98% aller Haushalte möglich. Das geht aus dem letzten Breitbandatlas (2016) hervor. Mehr zur Verfügbarkeits-Situation von IPTV können Sie der oberen Tabelle entnehmen.


 


Spar- und Surftipps

Sparen Sie bares Geld durch beachten der aktuellen Aktionen. Besonders bei Onlinebestellung gibt es deutliche Sparvorteile!

Vodafone DSL TV

Vodafone IPTV: Das attraktive TV-Paket, gibt es mit Internetflat jetzt schon ab 33.98 Euro. Bis zu 28 HDTV-Sender, viele tolle Features und Multi-Receiver inklusive. Plus: 50 € bei Onlinebestellung sparen. Aktion bis 30.09.2017.

Aktion: T-Entertain IPTV

Jetzt Entertain von der Telekom bestellen und 1 Jahr lang VDSL100 für nur 19.95 € monatlich sichern. Aktion befristet bis 30.09.2017.