IPTV-Sparvergleich.de

IPTV – das Fernsehen aus dem  Internet – steht als Synonym für die Zukunft des Fernsehens. Heute schon bietet IPTV teils schon über 160 Sender, neue, einzigartige Funktionen, digitale Bildqualität sowie Filme und Sendungen per Fernbedienung auf Abruf. IPTV funktioniert ganz ohne PC, teure Kabelgebühren oder Satellitenanlage. Im Vergleich zu Kabellösungen, kann IPTV sogar helfen Geld zu sparen. Entdecken Sie die Möglichkeiten der hier auf unserem Informationsportal iptv-sparvergleich.de.


IPTV - Fernsehen der Zukunft!?

Aufgrund der zahlreichen Vorteile und Funktionen die IPTV bietet, ist es sehr wahrscheinlich, dass das Internetfernsehen schon in naher Zukunft zu den führenden Übertragungswegen zählt. IPTV ist am ehesten mit dem vertrauten Kabelfernsehen zu vergleichen. Die Signale werden bei Kabel-TV über ein eigens dafür geschaffenes Netz übertragen. Bei IP-TV hingegen kommen Breitbandnetze auf Basis von DSL, VDSL oder Glasfaser zum Einsatz. Beide Techniken benötigen zudem eine Set-Top-Box (Receiver). Bei der Bildqualität gibt es praktisch keine Unterschiede. Auch weil per IPTV mittlerweile die meisten Sender in HD verfügbar sind. Mit dem fortschreitenden Ausbau der Breitbandnetze wird IPTV wahrscheinlich schon bald potenziell mehr Haushalte erreichen als Kabel.

Aktuelle Spar-Tipps bei den IPTV-Anbietern

Entertain von der Telekom mit bis zu 245 € Online-Vorteil

Nutzen Sie die aktuelle Sparaktion beim IPTV-Angebot der Deutschen Telekom. Zur Bestellung eines Entertain-Paketes via Internet (Nur online!), erhalten Neukunden einen Preisvorteil in Höhe von 10 % monatlich auf die Grundgebühr - und zwar für 1 Jahr. Zudem sind die IPTV-Pakete jetzt in den ersten beiden Jahren deutlich günstiger.
» zur Aktion und zum Anbieter


Vodafone TV

IPTV von Vodafone gibt es jetzt noch günstiger und mit vielen Preisvorteilen. Zum Beispiel: Internet & TV DSL mit IPTV für nur 24.99 €. Außerdem winken aktuell bis 50 € Onlinebesteller-Vorteil und weitere Rabatte. Sie sparen bis zu 410 Euro. » zum Anbieter


Siegeszug von IPTV in Zahlen

Nutzerzahlen Entwicklung
Dass all die Aussagen keine reine Spekulation sind, zeigen seit Jahren unzählige Studien und Prognosen zu IPTV. Einige optimistische Schätzungen wurden im Nachhinein sogar noch übertroffen. Der Anteil der IPTV-Nutzer ist in Deutschland mit unter 5 Prozent noch verschwindend gering. Doch die Wachstumsraten sprechen für sich. So legte die Zahl der IPTV-Kunden alleine 2008 um 285 Prozent zu[1]. Die Telekom hatte 2009 die Kundenzahl auf 1 Million verdoppeln können. Ende 2010 wiederum waren es nochmals rund 50 Prozent mehr Abonnenten. Eine aktuelle Studie prognostiziert für 2020 für Deutschland bereits rund 5 Millionen Abonnenten...


Entertain - IPTV von der Telekom

IPTV macht glücklich

Zumindest in den USA sind einer Studie zufolge, die IPTV–Kunden wesentlich zufriedener als Kabelkunden. Dazu wurde eine Befragung an 842 TV-Abonnenten in Nordamerika vom Marktforschungsunternehmen “Strategy Analytics” durchgeführt. Demnach waren 80 Prozent der IPTV-Kunden „sehr“ oder „extrem zufrieden“. Werte, von denen dort agierende Kabelprovider nur träumen können. Zu einer ähnlichen Kernaussage kam übrigens Mitte 2011 eine Studie von TNS-Infratest im Auftrag der Deutschen Telekom.

Deutlich besser angenommen wird übrigens bisher WebTV und Internetradio. Laut Statistischem Bundesamt – (destatis.de) nutzten bereits 38 Prozent der Deutschen eine der beiden Möglichkeiten. Lesen Sie hier mehr zu den Unterschieden von WebTV und IPTV, sowie anderen Begriffen aus der Welt des Internetfernsehens.


IPTV und hochauflösendes Fernsehen (HDTV)

Vor ein paar Jahren ergab eine Studie, beauftragt durch das Unternehmen „Philips“ von der MRI Heidelberg, dass 94 Prozent der Befragten HDTV nutzen, nachdem sie es zum ersten Mal begutachten konnten. 84 Prozent waren sogar bereit, Geld für bessere Bildqualität auszugeben [4]. Das unterstreicht das enorme Potenzial von HDTV auch für die Wirtschaft.


IP-TV eignet sich hervorragend zur Übertragung von hochauflösendem Fernsehen. Vorausgesetzt, es liegt beim Verbraucher ein schneller (V)DSL-Anschluss an. Das digitale Fernsehen hat Deutschland mittlerweile erobert. Insbesondere die Abschaltung des analogen SAT-Fernsehens, befeuert seit Mitte 2012 den Trend weiter.

In Sachen Verbreitung von HDTV hellte sich die trübe Situation seit 2010 langsam auf. Lange Zeit gab es neben Anixe HD, MTV HD und Sky HD nur wenige Alternativen für "Scharfseher". Im Februar 2010 begann damals endlich auch in Deutschland das HD-Fernsehzeitalter. "ARD HD", "ZDF HD" und "arte" in HD machten den Anfang. Sowohl Vodafone als auch die Deutsche Telekom bieten mittlerweile fast alle HD-Sender in ihren IPTV-Paketen an. Zusätzlich werden zahlreiche Titel in der Onlinevideothek in HD bereitgestellt. Die Fussball-Bundesliga (via Sky) kann bei Entertain auf Wunsch ebenfalls in HDTV genossen werden.

IPTV jetzt erleben

Nutzen Sie jetzt unsere zahlreichen Services und entdecken die Welt von IPTV. Erfahren Sie z.B., was beim Wechsel zu beachtet ist oder nutzen Sie unseren Sparvergleich. Das Spezial zu den IPTV-Vorteilen zeigt die wesentlichen Vorteile der Technik. Für alle, die dennoch kein IP-TV wünschen oder aufgrund mangelnder Verfügbarkeit bestellen können, bieten wir zudem mögliche Alternativen im Kurzporträt. Die richtige TV-Lösung für jeden! Wer statt auf dem Fernseher lieber am PC übers Internet fernsehen will, kann dies mit diversen WebTV bzw. Internet-TV-Diensten, wie Zattoo oder den Mediatheken, jederzeit kostenlos testen.

 


Spar- und Surftipps

Sparen Sie bares Geld durch beachten der aktuellen Aktionen. Besonders bei Onlinebestellung gibt es deutliche Sparvorteile!

Vodafone DSL TV

Vodafone IPTV: Das attraktive TV-Paket, gibt es mit Internetflat jetzt schon ab 24.99 Euro. Bis zu 28 HDTV-Sender, viele tolle Features und Multi-Receiver inklusive. Plus: 50 € bei Onlinebestellung sparen. Aktion bis 31.8.2016.

Aktion: T-Entertain IPTV

Jetzt Entertain von der Telekom bestellen und 1 Jahr lang VDSL100 für nur 19.95 € monatlich sichern. Aktion befristet bis 31.08.2016.




[1] www.intelligencecentre.net/2009/03/24/global-iptv-subscriptions-exceed-20-million/ 
[2] “European IPTV: Mass assessment and forecast to 2009” von Goldmedia